Beatz & Rhymez Shows komplett online.

Weihnachten ist vorbei und das Jahr 2017 liegt in den letzten Zügen. Ich habe die Zeit genutzt und das komplette Beatz & Rhymez Archiv aufgefüllt. Alle Sendungen, die ich auf der Festplatte gefunden habe, sind endlich online. Hört, staunt und lacht 🙂

Neues in der Rubrik Mixez gibt’s auch, denn ich habe die Random Seed Podcast Folgen ebenfalls ins Archiv gepackt. Alles dazu findet ihr hier.

Und auch nicht zu vergessen ist die im August produzierte 11. Ausgabe von DTSFW, welche nun ebenfalls online ist. Die Infos zur Session und den Link zum exklusiven Download findet ihr, wenn ihr dem Link folgt DTSFW #11. Das Video könnt ihr euch aber jetzt schonmal anschauen.

Dies hier ist der letzte Eintrag für das Jahr 2017 und ich freue mich, wenn ihr hier verweilt, ein wenig Musik hört und eine gute Zeit habt.

Für 2018 wünsche ich allen da draußen von ganzem Herzen nur das Beste – auf das all eure Wünsche und Hoffnungen in Erfüllung gehen.

Blessings&1Luv – DJ CanNikZ

Sags weiter:
Facebook Twitter Plusone Tumblr Pinterest Digg Reddit

Pay No Attention – Der Schöne und der Beat.

azabeats und Misanthrop haben sich, wie schon vor einiger Zeit berichtet, zusammengetan, um gutes zu tun. Als Pay No Attention haben die beiden Künstler nun ihr erstes gemeinsames Album veröffentlicht – „Der Schöne und der Beat“.

Zu finden ist das aktuelle Release auf bandcamp und kann dort sowohl gestreamt als auch als ’name your price‘ Download in die digitale Musikbibliothek geladen werden.

In Zukunft werden noch weitere Veröffentlichungen folgen. Hoffen wir einmal, dass es auch irgendwann ein physisches Release geben wird.

Sags weiter:
Facebook Twitter Plusone Tumblr Pinterest Digg Reddit

Notorious Ran – Ready to live.

Mega Ran veröffentlicht als Notorious Ran ein großartiges Tribut Album zum 20-jährigen Todestag von Notorious B.I.G., welches als ’name your price‘ Download bei Bandcamp erhältlich ist.

„Twenty years to the day of the tragic murder of rapper The Notorious B.I.G. Mega Ran offers this heartfelt creative tribute to the man they called Biggie. Ran and producers Fresh Kils and DJ DN3 cleverly re-sample the classic B.I.G. bangers, adding new lyrics and perspective to the sounds of the legendary MC.“

Sags weiter:
Facebook Twitter Plusone Tumblr Pinterest Digg Reddit

Pay No Attention.

azabeats und Misanthrop bilden die neue Supergroup Pay No Attention. Die beiden Künstler aus dem Hause postrap bringen im Zuge dessen auch gleich ein neues Video unter die Leute – „Ein einfaches Leben“.

„azabeats und Misanthrop sind seit Kurzem „Pay No Attention“ und denken nach einer Ferntoderfahrung über ein einfaches Leben nach. Dementsprechend folgt das Video ein wenig dem Dogma-Style: Kein Stativ, keine Filmcrew, kein Catering. Nur Wüste und Beats.“

Wann, wie und ob überhaupt ein physisches Release folgen wird steht bis dato noch nicht fest. Ich bin da aber recht zuversichtlich – 2017 ist noch lang. 🙂

Sags weiter:
Facebook Twitter Plusone Tumblr Pinterest Digg Reddit

Fredfades & Sun Raw mit gemeinsamer LP.

Neuigkeiten aus dem Hause KingUnderground. Fredfades & Sun Raw arbeiten an einem gemeinsamen Album, welches 2017 veröffentlicht werden wird. Als kleinen Vorgeschmack gibt es nun ein Video mit zwei Tracks.

Außerdem wird es vorab noch eine Singleauskopplung auf einer limitierten 7″ geben mit dem Titel „Mobbin‘ for a hobby“ featuring Planet Asia. Diese wird ab dem 20. Dezember 2016 erhältlich sein.

Mehr dopeness geht nicht! 🙂

Sags weiter:
Facebook Twitter Plusone Tumblr Pinterest Digg Reddit

Neuer Mix im Archiv + KzumB Tape.

Heute gibt es ein kleines Update, denn im Archiv der noch recht frischen Mixreihe Dope Trax Straight From Wax gibt es die zweite Ausgabe zum nachhören und selbstverständlich anschauen.

Dann möchte ich euch noch auf einen neuen, recht unbekannten, aber dafür sehr dopen Künstler aufmerksam machen, der sein erstes Tape veröffentlicht hat. Die Rede ist von KzumB.

Das Release „Wer ist dieser KzumB?“ kann man sowohl als physischen Tonträger in Form einer Kassette als auch digital erwerben. Einen ersten Eindruck bekommt ihr via bandcamp, wo man das Album in ganzer Länge streamen kann. Bei gefallen freut sich KzumB mit Sicherheit über euren Support.

Das wars für heute. Ich wünsch allen eine schöne Zeit. Blessings & 1luv.

Sags weiter:
Facebook Twitter Plusone Tumblr Pinterest Digg Reddit