Pay No Attention – Der Schöne und der Beat.

azabeats und Misanthrop haben sich, wie schon vor einiger Zeit berichtet, zusammengetan, um gutes zu tun. Als Pay No Attention haben die beiden Künstler nun ihr erstes gemeinsames Album veröffentlicht – „Der Schöne und der Beat“.

Zu finden ist das aktuelle Release auf bandcamp und kann dort sowohl gestreamt als auch als ’name your price‘ Download in die digitale Musikbibliothek geladen werden.

In Zukunft werden noch weitere Veröffentlichungen folgen. Hoffen wir einmal, dass es auch irgendwann ein physisches Release geben wird.

Sags weiter:
Facebook Twitter Plusone Tumblr Pinterest Digg Reddit

Pay No Attention.

azabeats und Misanthrop bilden die neue Supergroup Pay No Attention. Die beiden Künstler aus dem Hause postrap bringen im Zuge dessen auch gleich ein neues Video unter die Leute – „Ein einfaches Leben“.

„azabeats und Misanthrop sind seit Kurzem „Pay No Attention“ und denken nach einer Ferntoderfahrung über ein einfaches Leben nach. Dementsprechend folgt das Video ein wenig dem Dogma-Style: Kein Stativ, keine Filmcrew, kein Catering. Nur Wüste und Beats.“

Wann, wie und ob überhaupt ein physisches Release folgen wird steht bis dato noch nicht fest. Ich bin da aber recht zuversichtlich – 2017 ist noch lang. 🙂

Sags weiter:
Facebook Twitter Plusone Tumblr Pinterest Digg Reddit