Drum & Bass Voyage (CD / ejrp-cd01)

Für alle Drum & Bass Headz habe ich Weihnachten 2002 den ersten, auf einem physischen Tonträger erhältlichen Drum & Bass Mix angefertigt. Zu hören gibt es Jump up Roller von Aphrodite, 175 Crew, Jonny L., Usual Suspects, Brockie & Ed Solo,
A Sides, Cypher und Anderen.

Die kleine Auflage von 25 CD’s wurde in Umlauf gebracht und für gut befunden. Leider ist mir bei einem Festplattencrash vor einigen Jahren der Mix abhanden gekommen. Einzig ein kleines Snippet ist noch vorhanden.

Snippet

Tracklist

Psy 3 – „Payback“
Aphrodite – „Clean decibles“
175 Crew – „Mad skills“
DJ Surreal & Parameter 2 – „Area 31“
Usual Suspects – „Spawn“
Usual Suspects – „Killa bees“
Brockie & Ed Solo – „Showdown“
Prisoners of Technology – „Cold blooded“ (Pay up Mix)
Jonny L – „Piper“ (Grooverider Remix)
DJ Quantum & Ed Solo – “ Hear dis“
Psy 3 – „Grinder“
A-Sides – „On the streets“ (Kenny Ken exclusive Remix)
Cypher – „Semtex“

Sags weiter:
Facebook Twitter Plusone Tumblr Pinterest Digg Reddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.